Zusatzangebot

Um unsere Schüler optimal zu fördern, bieten wir vielfältige Wahfächer, Arbeitsgemeinschaften, Förder- und Ergänzungsunterricht an.
Einen Überblick erhalten Sie

-> HIER (Förderunterricht Stand 16.11.2020)

 

Einige Gruppen stellen sich vor:

Wahlfach Klettern

Das Wahlfach Klettern ist für Mädchen und Jungen der siebten bis zehnten Klassen offen, in Ausnahmefällen (mit Vorerfahrung) auch für Fünft-und Sechstklässlerinnen und -klässler. Da Klettern nicht ungefährlich ist, wenn man nicht aufpasst, sind höchstens zwölf Schülerinnen und Schüler zugelassen. Das Wahlfach leitet Herr Meindl seit dem Schuljahr 2009/10.
Wir klettern im DAV-Kletterzentrum Lappersdorf, Treffpunkt in der Kletterhalle ist jeweils 14:00 Uhr, ein Bus fährt um 13:15 Uhr von der Realschule ab und hält um 13:40 Uhr beim Netto in Lappersdorf. Sowohl Anfänger als auch Profis sind willkommen. Nach Hause fährst du dann selbstständig.
Du kannst dir die notwendige Ausrüstung (Schuhe, Gurt, Seile) von der Schule ausleihen, hinzu kommt der Eintritt von 5 €. Ideal wäre es, wenn du dich mit einem Freund/einer Freundin anmeldest, der/die ungefähr deine Körpermaße hat, denn dann könnt ihr euch gut gegenseitig sichern.
Das Wahlfach ist eine freiwillige Veranstaltung. Wenn du dich allerdings anmeldest, wird es zum Pflichttermin und gilt als Unterricht. Unentschuldigtes Fehlen wird also nicht toleriert und hat entsprechende Konsequenzen. Du bekommst für die Teilnahme eine Bemerkung im Zeugnis und eine Bewertung.
Du lernst verschiedene Klettertechniken, dich und andere abzusichern und abzuseilen, Nachstieg (das Seil hängt schon in der Wand) und Vorstieg (du nimmst das Seil mit und hängst es in vorhandene Sicherungskarabiner), Bouldern, Materialkunde und Trainingsmethoden. Auch an zwei Schulmeisterschaften nehmen wir teil: an der Bezirksmeisterschaft der Oberpfälzer Schulen und der Regensburger Schulmeisterschaft.

Unser großer Vorteil: An unserer schuleigenen Boulderwand im vorderen Pausenhof, die wir alle gemeinsam vor zehn Jahren gebaut haben, kannst du immer üben. Dort lernst du, wie man "Boulder" (also kurze Kletterouten in Absprunghöhe ohne Seil) bewältigt und du kannst sogar eigene Boulder schrauben.