Amphibien und Reptilien !

Der Amphibien- und Reptilienvortrag für alle 6. Klassen fand dieses Schuljahr am Freitag, 16.11.2018

Dank des Elternbeirates, der diese Veranstaltung auch dieses Jahr großzügig finanziell unterstützte, lud die Fachschaft Biologie zu Beginn des Schuljahres passend zum Lehrstoff der 6. Jahrgangsstufe Herrn Werdan, den öffentlich bestellten Sachverständigen der Regierung Oberbayerns, an unsere Schule ein, der den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen mit seinen mitgebrachten lebenden Reptilien und Amphibien deren Lebensweise näherbrachte. Dabei berichtete er auch über deren artgerechte Haltung und dem Verbot von Tierhandel. Die meisten Reptilien und Amphibien stehen unter Artenschutz, erklärte Herr Werdan den Kindern. Begeistert durften alle Schüler am Schluss des Vortrages viele der lebenden Tiere in die Hand nehmen und noch einmal genauer betrachten.

C. Roth


Vortrag über Südafrika und die dortige AIDS Hilfsorganisation von Pater Gerhard

Am Donnerstag, den 8.11.2018, war Pater Gerhard, der Gründer und Leiter der Südafrikanischen Hilfsorganisation des Malteserordens „Brotherhood of Blessed Gerard“ an unserer Schule und berichtete den Schülerinnen und Schülern der Klassen 8B und 8D von seiner Arbeit vor Ort in Mandeni, einer Gemeinde im Zululand Südafrikas.

Mit eindrucksvollen Bildern zeigte er den Schülern die Schwierigkeiten auf, gegen die er wegen der bitteren Armut und der Krankheit AIDS jeden Tag anzukämpfen hat. Da in dieser Region Dreiviertel der Bevölkerung HIV-positiv, sprich unwiederbringlich mit dem Humanen-Immunschwäche-Virus infiziert ist, steht die medikamentöse Behandlung gegen die Verbreitung des Virus im Focus.

C. Roth


Unsere kostenlose Apfelverkostung

„Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ vom 15. bis 19. Oktober 2018

Vielen Dank für Ihre großzügigen und zahlreichen Apfel-Spenden.

Es war ein großartiges Apfeljahr und somit konnten innerhalb dieser einen Woche in der großen Pause mehr als 130 Kg Äpfel an die Schülerinnen und Schüler unserer Schule verteilt werden.

Die Aktion war dank Frau Straubinger und Frau Blöchinger und einigen ihrer engagierten Schüler*innen aus der 7. und 8. Jahrgangsstufe ein noch größerer Erfolg als in den vergangenen beiden Jahren.

Gerade ein Apfel aus unseren Gärten ist eine wunderbare gesunde Süßigkeit!

C. Roth


Reptilien und Amphibien zum Anfassen

Der Amphibien- und Reptilienvortrag für alle 6. Klassen fand dieses Schuljahr am Montag, 23. Oktober 2017, statt.

Dank des Elternbeirates, der diese Veranstaltung auch dieses Jahr großzügig finanziell unterstützte, lud die Fachschaft Biologie zu Beginn des Schuljahres passend zum Lehrstoff der 6. Jahrgangsstufe Herrn Werdan, den öffentlich bestellten Sachverständigen der Regierung Oberbayerns, an unsere Schule ein, der den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen mit seinen mitgebrachten lebenden Reptilien und Amphibien deren Lebensweise näherbrachte. Dabei berichtete er auch über deren artgerechte Haltung und dem Verbot von Tierhandel. Die meisten Reptilien und Amphibien stehen unter Artenschutz, erklärte Herr Werdan den Kindern. Begeistert durften alle Schüler am Schluss des Vortrages viele der lebenden Tiere in die Hand nehmen und noch einmal genauer betrachten.

C. Roth