Aktion Tagwerk


„Sozialer Tag“ an der Realschule Regenstauf am 22.07.2022

Nach den coronabedingten Einschränkungen der letzten beiden Jahre will die Realschule Regenstauf wieder durchstarten mit der bundesweiten Kampagne „Aktion Tagwerk – Dein Einsatz zeigt Wirkung“.

 Das Prinzip ist einfach:

  • Unsere Schüler*innen der Realschule arbeiten am Freitag, 22.07.2022, freiwillig in Unternehmen, Betrieben, Firmen, kommunalen Einrichtungen bzw. bei befreundeten Privatpersonen.
  • Empfehlung für die Arbeitszeit: Circa 4 Stunden (vormittags)
  • Der Arbeitgeber zahlt einen individuell vereinbarten Stundenlohn (Richtwert: 5 bis 10 Euro/Stunde)
  • Das verdiente Geld wird komplett gespendet für Bildungsprojekte in Afrika (Kinderfamilie in Ruanda) und die Ukrainehilfe Regenstauf.
  • Die Schüler*innen sind während der Aktion unfall- und haftpflichtversichert.
  • Das Jugendarbeitsschutzgesetz findet keine unmittelbare Anwendung.
  • Für die Jobpartner wird von einem steuerrechtlichen Abzug durch die Finanzämter abgesehen.
  • Weitere Informationen unter www.aktion-tagwerk.de

 

Die Kampagne ist für alle ein Gewinn: Die Schüler*innen üben selbständiges und verantwortliches Handeln, für die älteren Schüler*innen bietet der Tag eine Möglichkeit, in ein potenzielles Berufsfeld hineinzuschnuppern, für die Unternehmen ist es die Chance, ihren Betrieb zu präsentieren. Besonders aber denken wir an unsere geförderten Projekte: an die Kinder in Afrika, denen mit dem gespendeten Lohn ein Zugang zu Bildung ermöglicht wird, und die Ukrainehilfe Regenstauf, die direkt aus unserer Heimatgemeinde heraus diejenigen, die unter dem Krieg zu leiden haben, unterstützt.

 

Bitte helfen Sie mit: Unterstützen Sie unsere Schüler/innen, wenn diese mit einer Jobanfrage auf Sie zukommen oder bieten Sie selbst aktiv einen „Job“ an!

 

Bitte nehmen Sie gern Kontakt mit der Realschule Regenstauf auf, wenn Sie einen Job anbieten können unter 09402/7818140 oder sekretariat(at)rs-regenstauf.de!

Wenig hilft auch, aber zusammen schaffen wir mehr!

 

Formulare zum Download: