Harry-Potter-Challenge bei unserer Partnerschule in Stankov

Als sich am 4.6.2024 fünfzehn Schüler und Schülerinnen der 6. und 7. Klassen auf die Reise zu unserer tschechischen Partnerschule ins tschechische Staňkov machten, wussten sie noch nicht, dass sie in einer Zweigstelle des Zauberinternats Hogwarts landen würden. Empfangen wurden sie vom „Sprechenden Hut“, der sie in die verschiedenen Häuser einteilte.

Gemeinsam mit den tschechischen Jugendlichen galt es, verschiedene Horkruxe zu sammeln, in die ein schwarzer Zauberer einen Teil seiner Seele eingesperrt hatte. Dazu mussten mehrere Herausforderungen bewältigt werden, die nicht nur Köpfchen erforderten, sondern auch viel Spaß machten. Ohne Teamarbeit zwischen deutschen und tschechischen Kindern waren die Aufgaben nicht zu lösen, sodass oft mit Händen und Füßen kommuniziert wurde. Allen Gruppen gelang es am Ende, die bösen Mächte zu besiegen, und so erhielt jeder Teilnehmer eine Zauberurkunde und einen selbstgebackenen Schokofrosch, eine in Zauberkreisen verbreitete Süßigkeit. Begeistert von vielen neuen Eindrücken, fasste Yannick (Klasse 7c) die Meinung der Gruppe auf der Rückfahrt zusammen: „Unsere Partnerschule hat sich richtig viel Mühe gegeben und einen wirklich kreativen, schönen Tag für uns gestaltet.“

Dr. Svenja Meindl

Zurück