VOR DER VIDEOKONFERENZ

  • Bereitet euer Handy, Tablet oder Computer auf die Videokonferenz vor. Akku geladen? Zugangsdaten?
  • Unter dem Menüpunkt „Videokonferenzen“ im Schulmanager seht ihr, wann eine Videokonferenz für euch ansteht. Dort könnt ihr den Button „Teilnehmen“ drücken, um teilzunehmen.
  • Falls ihr nicht in den Videokonferenzraum gelangt, so überprüft zunächst, ob es mit einem anderen Browser klappt oder ob ihr Berechtigungen erteilen müsst (beim ersten Mal).
  • Wenn es immer noch nicht geht, meldet euch kurz über den Chat bei eurer Lehrkraft.
  • Sucht euch einen ruhigen Platz mit neutralem Hintergrund. Achtet darauf, dass ihr nicht vor einem Fenster sitzt.
  • Informiert die Anwesenden um euch herum, dass ihr eine Videokonferenz macht, damit euch keiner stört. So kann auch keiner durch das Bild laufen, der das nicht will.
  • Legt euch eure Unterrichts- und Arbeitsmaterialien zurecht.

WÄHREND DER VIDEOKONFERENZ

  • Loggt euch rechtzeitig zur Konferenz ein: Klickt im Schulmanager im Modul Video auf „Teilnehmen.“
  • Der Zugang wird erst exakt zur angegebenen Uhrzeit freigeschaltet.
  • Orientiert euch im Videokonferenzraum: Wo kann man den Ton/die Kamera aus- und anmachen?
  • Checkt, ob man euch hören oder sehen kann.
  • Schaltet nach dem Test euer Mikrofon stumm. Eure Lehrkraft wird euch das weitere Vorgehen für die Videokonferenz mitteilen.
  • Benutzt Kopfhörer, falls es störende Rückkopplungen gibt.
  • Verwendet den Chat nur, wenn eure Lehrkraft dazu auffordert. Schreibt keine Kommentare und Nachrichten, die nicht zum Thema passen.
  • Ihr wollt euch zu Wort melden? Wenn ihr auf euren Namen in der Teilnehmerliste (links) klickt, könnt ihr über die Statuseinstellungen „die Hand heben“. Wartet, bis die Lehrkraft euch das Wort erteilt.
  • Bei Verbindungsproblemen versucht erneut, euch einzuloggen.

Kein Mitschnitt von Audio und Video!

 

NACH DER VIDEOKONFERENZ

  • Schließt das Programm wieder.
  • Überprüft eure Notizen und erledigt eure Aufgaben.