Problembehebung bei Videokonferenzen

Welchen Browser (“Internetprogramm”) verwenden für Videokonferenzen?

  • deutlich am besten geeignet: Google Chrome
  • geht auch: Chromium-Variante, z.B. der aktuelle (!) Microsoft Edge, Safari
  • leider weniger geeignet: Firefox (leider oft Tonprobleme), Opera, usw.

 

Bitte achten Sie immer darauf, die aktuellste Version des Browsers zu verwenden!

Cache & Verlauf (temporäre Dateien) sollten stets gelöscht werden, am besten beim Beenden des Browsers.

Wenn Sie Probleme haben, hilft also manchmal schon die Verwendung eines anderen Browsers.

 

 

FAQs BEI PROBLEMEN:

 

TON “ruckelig”:

Wird der Ton ruckelig, hilft es oft schon, die Audio-Verbindung neu herzustellen, indem man zweimal auf den Telefonhörer unterhalb der Präsentation klickt (auflegen und Verbindung neu herstellen).

Ist dies nicht erfolgreich, wäre der nächste Schritt, die Konferenz kurz zu verlassen und neu zu betreten. Dazu klickt man auf das Drei-Punkte-Menü oben rechts und dort auf ausloggen. 

 

TON ist stellenweise sehr abgehakt/”zerstückelt”:

Das hängt oft an älteren (Windows-)Geräten, meist Notebooks, bei denen das eingebaute Mikrofon und die Lautsprecher nicht optimal aufeinander abgestimmt sind. Abhilfe schafft meist nur die Verwendung eines Headsets oder eines anderen Geräts, z.B. ipad.

 

HEADSET funktioniert nicht - Hören geht, Sprechen nicht:

Die wohl beste, weil unkomplizierte Wahl bei Headsets ist der Anschluss per USB. Viele Ohrstöpsel die mit Handys geliefert werden oder sonstige Headsets verwenden aber Klinkenstecker.

 

Variante A: Headset zwei Klinkensteckern (oft rosa/rot und grün):

Hier ist das Signal von Kopfhörern und eingebautem getrennt in den Steckern.

rosa/rot = Mikrofon

grün = Kopfhörer

Achten Sie beim Anschluss daher auf die richtigen Buchsen am Gerät (Symbole!).

Sollten Sie nur EINE Buchse haben ist dies wahrscheinlich ein reiner Kopfhörer-Ausgang.

Um das Mikro zu nutzen benötigen Sie einen Adapter – am besten gleich als Klinke auf USB.

 

Variante B: Headset hat EINEN Klinkenstecker mit DREI Ringen:

Das häufigste Problem: Das Headset hat drei Ringe, die Buchse im Gerät aber nur zwei.

zwei Ringe = Stereo-Kopfhörer Signal für links/rechts
drei Ringe = Stereo-Kopfhörer Signal PLUS Mikrofon-Signal

Das verwendete Gerät hat also vermutlich nur einen Kopfhörer-AUSgang und wenn überhaupt einen separaten Mikrofon-EINgang. Das bedeutet: in der Buchse, in die man ansteckt, sind nur zwei Ringe, also die Signale für den Ton im Kopfhörer. Ein dritter Kontakt für das Mikrofon fehlt aber. Daher geht das Mikro nicht.

Die einfachste Lösung für das Problem ist wohl ein USB-Adapter. Achten Sie unbedingt darauf, dass die Buchse des Adapters TRRS-kompatibel ist!


Mein Headset hat USB und Klinkenstecker. Welchen anstecken?

Wenn sie ein Headset haben mit USB UND ein bis zwei Klinkensteckern, benutzen Sie bitte nur den USB-Stecker.

 

 

 

VIDEOPROBLEME:

Videoprobleme hängen oft mit geringer Internetgeschwindigkeit zusammen. Bedenken Sie bitte auch, dass beim Übertragen des eigenen Bilds/Tons nicht die Download-, sondern die Upload-Geschwindigkeit wichtig sind. Diese ist oft sehr viel niedriger und bricht auch gern ein.

 

Überprüfen Sie zudem:

  • Wie weit bin ich zum Router oder WLAN-Accesspoint/WLAN-Verstärker entfernt?
  • Hat mein WLAN-Verstärker auch selbst ein gutes Signal vom Router?
  • Unterstützen mein WLAN-Router/Accespoint/Verstärker die neuesten Standards oder reichen sie den schnellen Internetzugang gar nicht schnell weiter?
  • Es kann helfen, wenn Sie dann unter “Optionen” (die drei wagerechten Punkte in der rechten oberen Ecke) → Einstellungen öffnen → Datenvolumenanpassungen die Webcams der anderen TeilnehmerInnen für Sie deaktivieren.

 

 

Ich erhalte Fehlercodes oder mein Fehler wird hier nicht aufgelistet:

Möglicherweise liegt dann ein größeres Problem vor oder es steckt tiefer in der Technik vergraben.

Die Hilfe des Schulmanager Online enthält dazu bereits eine Sammlung von Fehlermeldungen und deren mögliche Ursache:

schulmanager.zammad.com/help/de-de/27-videokonferenzen/155-was-konnen-wir-tun-wenn-bei-einer-videokonferenz-ein-fehler-auftritt

 

Falls Ihre Firewall (oft im Router) zu restriktiv eingestellt ist, funktionierts manchmal auch nicht optimal. Diese Firewall-Ports müssen freigeschaltet sein:

https://schulmanager.zammad.com/help/de-de/27-videokonferenzen/150-wir-haben-verbindungsprobleme-welche-ports-mussen-in-der-firewall-freigeschaltet-sein