Sie sind hier: Unterricht  Wahl-, Förder- und Ergänzungsunterricht  Schultheater  Theater 2018

"Der seltsame Fall der LUISE METZLER"

 

Presseankündigung
 
Inhalt:

Gott sieht alles, meine Nachbarin sieht mehr. Und wenn diese Nachbarin auch noch die Hausmeisterin Luise Metzler ist, die mit ihrem Putzeimer wie eine Halbgöttin durch das Mietshaus in der Schillerstraße 37 trampelt, dann wird wohl jedem klar, dass diese Redensart stimmt. Sie führt ein eisernes Regiment in „ihrem" Haus, tratscht mit allen über alles und die Bewohner haben sich an die von ihr aufgestellten Regeln zu halten. Dies gilt für die Richterin Ingrid Achternhagen, die Bewohner der Studenten-WG und wohl auch für die frisch eingezogene neue Wohngemeinschaft im 1. Stock, in der sich vier Senioren nach vielen Jahren wiedergefunden haben. Die Partys zum fröhlichen gemeinsamen Wiedersehen sind wie damals legendär. Ärger ist vorprogrammiert. Da hilft es auch nichts, dass Hausmeister Theo Metzler mit seiner ruhigen und harmonischen Art zu schlichten versucht. Das Sagen in der Hausmeisterwohnung, wie auch im gesamten Haus, hat Luise und das bis zu ihrem seltsamen Fall, der ihr Leben gehörig durcheinander wirbeln wird.

 

Aufführungen:

  • 06. Februar 2018
  • 07. Februar 2018
  • 08. Februar 2018
  • 09. Februar 2018 ausverkauft

Beginn: 19:30 Uhr

                                                     

Kartenreservierung:

theater-rsregenstauf@gmx.de

 

Eintrittspreis:

2,50 € pro Person (Kinder bis 10 Jahre sind frei)

 

Liebe Theaterfreunde,

 

die Vorstellung am Freitag, den 09.02.2018 ist bereits ausverkauft. Es würde uns aber sehr freuen, wenn Sie eine unserer Aufführungen an einem der anderen drei Abende besuchen würden.

 

Auf Ihren Besuch freut sich

die Theatergruppe der Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule