Sie sind hier: Unterricht  Wahl-, Förder- und Ergänzungsunterricht  Schultheater  Theater 2015

Reine Kopfsache – die 8 Türen des Walter N. von Christine Kelm

Lesen Sie hier die Ankündigung der Presse !

Lesen Sie hier die Kommentare der Presse !

Schultheater (MZ, Februar 2015)

Schultheater (MZ, Februar 2015)

 

 

 

 

Inhalt:

Sind wir nicht alle ein bisschen... dings? Ein bisschen Abenteurer, ein bisschen esoterisch, ein bisschen Kind, ein bisschen rüpelhaft. So geht es auch Walter, doch nicht immer fällt es ihm leicht, in seinem Kopf für Ordnung zu sorgen. Seine zahlreichen Persönlichkeiten machen ihm immer wieder ganz schön zu schaffen und wäre da nicht David, der in seinem Gehirn für ein wenig Ordnung sorgt, dann könnte er sein Leben als Buchhändler wohl nicht mehr auf die Reihe bringen. Als dann auch noch Anna Blümchen -wie die Blume,nur kleiner - in sein Leben tritt, bringt die innige Zuneigung zu ihr seine anderen Persönlichkeiten erst gehörig durcheinander.
Ausgedacht hat sich das alles Georg Mittenwald, ein erfolgreicher Sachbuchautor, der erstmals, ganz zum Leidwesen seines Agenten Tom, einen Roman schreiben möchte. Und auch in seinem Leben läuft nur wenig so, wie er sich das vorstellt. Seine Frau Lena vergisst über ihre Arbeit den gemeinsamen Hochzeitstag, Tom traut ihm nicht zu, dass das neue Buch ein Erfolg wird und seit dem Umzug in das neue Haus am Stadtrand ist er der Neugier und den Nachstellungen der gelangweilten Hausfrauen aus der Nachbarschaft ausgesetzt. Georg scheint schließlich alles zu entgleiten. Ob sich am Ende alles zum Guten wenden soll ,wird sich an den vier Vorstellungsabenden der Theatergruppe der Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule zeigen.

Aufführungen:

Dienstag, 10. Februar 2015
Mittwoch, 11. Februar 2015
Donnerstag, 12. Februar 2015
Freitag, 13. Februar 2015

Beginn: 19:30 Uhr

Die Eintrittskarten werden an der Abendkasse für Sie hinterlegt. Um die Ausgaben für die Bühnentechnik decken zu können, müssen wir einen Unkostenbeitrag von 2,50€ pro Person (Kinder bis 10 Jahre sind frei) erheben. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Auf Ihren Besuch freut sich die Theatergruppe der Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule unter Leitung von Frau Bruni Baldauf und Herrn Stephan Schlehaider.