Sie sind hier: Unterricht  Wahl-, Förder- und Ergänzungsunterricht  Schultheater  Theater 2014

"Wunsch³" von Christine Kelm

Lesen Sie hier die Kommentare in der Presse !
Inhalt:

Im kleinen, beschaulichen Städtchen Tiefenbach scheinen übernatürliche Mächte aktiv zu sein. Gerüchte geistern umher, dass in einer Lampe, welche der Bürgermeister von einer Reise aus dem Orient mitgebracht und großzügig dem Stadtmuseum gespendet hat, Lampengeister hausen. Jeder hat unerfüllte Wünsche und so möchten viele Bewohner an der Lampe reiben, um einen Wunsch erfüllt zu bekommen. Nun gerät das Leben in der Kleinstadt völlig aus der Bahn, denn drei Lampengeister, die keineswegs dazu bereit sind, einen Wunsch zu erfüllen, um dann wieder in die Lampe zurückzukehren, werden zu neuen Mitbewohnern. Die Ordnung muss wieder hergestellt werden, doch wem sollte das gelingen, dem Bürgermeister, der Lampengeistausbilderin Isfahan oder muss letztendlich doch der Lamperator eingreifen? Allerdings sind nicht alle mit der Situation unzufrieden, so schätzt die esoterisch angehauchte Gattin des Bürgermeisters es sehr, dass sie nun endlich einen Zeitgenossen gefunden hat, mit dem sie auf einer neuen Ebene kommunizieren kann. Wie im richtigen Leben ist Adamos Friseursalon ein Ort, an dem sich der neueste Klatsch und Tratsch verbreiten lässt. Und so erfahren die Zuschauer durch die drei besten Kundinnen des Salons einiges von den geheimen Wünschen und Neigungen so mancher Dorfbewohner.


Aufführungen:

  • Di, 25. Februar 2014
  • Mi, 26. Februar 2014
  • Do, 27. Februar 2014
  • Fr, 28. Februar 2014

Beginn: 19:30 Uhr

Kartenreservierung:

theater-rsregenstauf@gmx.de


Eintrittspreis:

2,50 € pro Person (Kinder bis 10 Jahre sind frei)


Fotos von den Aufführungen

Probenwochenende 24. / 25. Januar 2014