Sie sind hier: Unterricht  Wahl-, Förder- und Ergänzungsunterricht  Schultheater  Theater 2011

Theater 2011

Ein tragisches Ereignis erschüttert das kleine Dorf Niedermurach. Die gesamte Unternehmerfamilie Germstädt kommt bei einem Brand in ihrer Villa ums Leben. Doch war es wirklich ein Unfall? Kommissarin Winkelmann und ihre Assistentin Huber tappen im Dunkeln, denn die Dorfgemeinschaft, allen voran die Kobelwirtin, zeigen sich nur wenig mitteilungsfreudig. So beginnt der neue Heimatkrimi des Erfolgsautoren Josef Niedermeier. Doch bei einer der ersten öffentlichen Lesungen des Autors geschehen seltsame Dinge. Eine Gruppe von Wissenschaftlern versucht massiv die Handlung des Buches „Ver(d)recktes Land“ zu manipulieren. Die Zukunft der gesamten Menschheit sei in Gefahr.

 

Bilder von der Aufführung am 02. März 2011 von Herrn Peter Ferstl: