Sie sind hier: Unterricht  Religion  Exkursionen  Besuch einer Moschee

Besuch der Moschee in Burglengenfeld

Am Donnerstag, den 7.12.12, fuhren die 7. Klassen im Rahmen des Religionsunterrichtes nach Burglengenfeld in die Moschee. Als sie dort ankamen, wurden sie von Frau Ünal, der Moscheeführerin, begrüßt. Mit ihr gingen sie dann in den Gebetsraum. Vorher mussten jedoch alle die Schuhe ausziehen, denn der Gebetsraum ist mit einem wertvollen Teppich ausgelegt. Außerdem war dort eine Wand in der Mitte, denn beim Beten werden Frauen und Männer getrennt. Zudem konnten die Schülerinnen und Schüler die Gebetsnische betrachten, die in Richtung Mekka ausgerichtet ist. Der Imam zeigte den Besuchern anschließend den Ablauf eines Gebets im Islam. Zum Abschluss bekamen alle noch ein leckeres Frühstück.

von: Patrick Weigert, Homepage