Sie sind hier: Unterricht  Englisch  Wettbewerb

Englisch Wettbewerb 2017

Auch in diesem Jahr haben wieder einige unserer Schüler am internationalen Englischwettbewerb THE BIG CHALLENGE teilgenommen: 123 SchülerInnen aus den Klassen 5A, 7A, 7B, 7D und 8A. Der diesjährige Wettbewerb fand am 04. Mai 2017 statt!

Die Ergebnisse des Big Challenge 2017 sind nun online verfügbar. Alle Teilnehmer können anhand der individuellen 7-stelligen Nummer, die sich auf dem Antwortbogen befand, ihre Ergebnisse auf der Website einsehen oder innerhalb ihres Benutzerkontos ihr offizielles Zertifikat herunterladen.

Die Preise werden ab dem 6. Juni versendet. Die Siegerehrung findet dann im Englischunterricht der teinehmenden Klassen statt. Hier erhaltet Ihr auch Euer Zertifikat.

 

A. Schindlbeck

(Koordinatorin THE BIG CHALLENGE)


Englischwettbewerb The BIG Challenge 2015

Am diesjährigen Englischwettbewerb „The BIG Challenge“ nahmen Schulen aus Frankreich, Österreich, Spanien und Schweden teil. 2 246 Schulen haben in Deutschland teilgenommen, davon 243 in Bayern.

 

Über die Hälfte unserer 161 teilnehmenden Schüler lagen wieder deutlich über dem deutschen Durchschnitt. EIN BESONDERER GLÜCKWUNSCH geht an

 

EILEEN FALTERMEIER aus der 9d zum 1. Platz auf Bundesebene

 

für die Jahrgangsstufe 9 !!! Der Preis beinhaltet ein Diplom First Class National Honours, einen Sprachaufenthalt von Offaehrte, ein großes Wörterbuch oder ein Oxford Thesarus, ein T-Shirt 2015, die Möglichkeit an einer von CambridgeEnglish Language Assessment organisierten Prüfung teilzunehmen sowie einen Super BIG CHALLENGE Meisterpokal 2015.


Unter www.thebigchallenge.com/de/results.php kann jeder Schüler die Ergebnisse nachsehen. Wer schon mal für den nächsten Wettbewerb im Mai 2016 üben möchte, kann dies auf www.thebigchallengequiz.com/de tun. Es macht Spaß, und unsere Schüler können über den „Club“ Kontakt zu Schülern aus anderen Ländern herstellen.

Anke Schindlbeck

(Koordinatorin BIG CHALLENGE)

 

 

Klasse 7a nach Preisverleihung

THE BIG CHALLENGE 2014

nächster Wettbewerb: 12. Mai 2015

 

In diesem Jahr sind 103 Schüler aus den Jahrgangsstufen 5-7 der Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule angemeldet.

 

Wie ist dieser Wettbewerb eigentlich entstanden?
Auf Initiative einer Gruppe von französischen Englischlehrern wurde dort am 18. Mai 1999 zum ersten Mal ein großer Englischwettbewerb in einigen Schulen veranstaltet. Angesichts des Riesenerfolgs und den damit verbundenen organisatorischen Anforderungen gründeten diese Lehrer in Frankreich schließlich ein Team, das ausschließlich für die Organisation und Durchführung des Wettbewerbs verantwortlich ist.

Den Big Challenge gibt es heute in 5 verschiedenen Ländern. Die deutsche Variante wird seit 2005 durchgeführt und richtet sich an die Klassen 5-9 aller Schulformen. Wir sind ein kleines internationales Team mit jeweils einem Verantwortlichen pro Teilnehmerland. Wir sind völlig unabhängig und an keinerlei Verlag oder Organisation gebunden, arbeiten jedoch eng mit verschiedenen Partnern aus dem Bildungsbereich zusammen, um den Schülern möglichst attraktive Preise bieten zu können. Da wir dauerhaft als völlig unabhängiger Wettbewerbsveranstalter fungieren möchten, erhalten wir keinerlei finanzielle Unterstützung und tragen uns daher voll und ganz über den Teilnahmebeitrag der Schüler.

Wir sind als Lehrer davon überzeugt, dass diese Art des pädagogischen Wettspiels das Interesse der Schüler an der Fremdsprache fördern und sie zu besseren Leistungen antreiben kann.

Was kann einen Schüler mehr motivieren, als sich bundesweit mit tausenden von Altersgenossen zu messen?

Quelle: www.thebigchallenge.com/de/index.php


THE BIG CHALLENGE 2013

Der diesjährige Englischwettbewerb THE BIG CHALLENGE fand am 14. Mai 2013 statt. Herzlichen Dank an alle Kollegen für die reibungslose Durchführung !



Am diesjährigen Test haben die Klassen 5c, 5d, 5e, 6b, 6c, 7d, 7e, 7f, 8a und 8c teilgenommen, insgesamt 246 Schüler unserer Schule. (In Deutschland, Spanien, Frankreich und Österreich waren in diesem Jahr insgesamt 5 765 Schüler beteiligt. Aus Bayern waren 267 Schulen dabei.)

In der Jahrgangsstufe 5 ist Thomas Billert (5d) mit Abstand Schulsieger (Platz 12 in Bayern !). Es folgen Nikolai Motzel (5d) und Laura Haas (5c). In den 6. Klassen bilden Ralf Englberger (6c), Julia Braun (6c) und Simon Gitschner (6b) die Spitze. Zum 2. Platz in Bayern gratuliere ich Eileen Faltermeier aus der 7d (Platz 19 in Deutschland), dicht gefolgt von Viola Weigert und Melina Vogl, ebenfalls 7d. Schulsieger der 8. Klassen ist Florian Jehl aus der 8c, Platz 2 und 3 belegen Marco Gschlössl (8a) und Bianca Mösch (8c).

Eure Preise verspäten sich etwas wegen Hochwasserproblemen ....

 

Anke Schindlbeck

Koordinatorin The Big Challenge


Wettbewerb 2012 - THE BIG CHALLENGE

Zunächst möchte ich gerne allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 6a, 6b, 6d, 8b, 8c, 9c und 9d gratulieren, die sich aufgerafft haben und am internationalen Englischwettbewerb "The big challenge" teilgenommen haben! Außerdem möchte ich mich bei allen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die ihre Unterrichtsstunde hierfür "geopfert" haben und die Tests abgehalten haben! Insbesondere gratuliere ich Julia HUMMEL aus der 9C zum 3. Platz auf Länderebene für die Jahrgangsstufe 9 in der Kategorie SPRINTER. Der Preis beinhaltet ein DIPLOM First Class Honours, ein elektronisches Schülerwörterbuch PSW 470 FRANKLIN, ein T-Shirt WINNER 2012 und einen SUPER LÄNDER POKAL.

Anke Schindlbeck

 

Klasse 6 - 6a, 6b und 6d nahmen teil
Platzierungen Nachname Vorname Klasse
Schule Bundesland Deutschland
1 50 457 Weigert Viola 6D
2 92 756 Zulj Iva 6D
3 96 788 Kretschmer
Silvana
6D






Klasse 8 - 8b und 8c nahmen teil
1 120 391 Schneeberger Patrick 8C
2 131 415 Kraus Timo 8B
3 155 476 Bartel Fredi 8B
Klasse 9 - 9c und 9d nahmen teil
1 3 24 Hummel Julia 9C
2 17 82 Brosig Corinna 9C
3 31 136 Illichmann Yvonne 9C

 

Zusätzliche Informationen:

2 438 Schulen haben am BIG CHALLENGE 2012 in Deutschland teilgenommen und davon 615 in Bayern. Außerdem nahmen Schulen aus Frankreich, Österreich und Spanien teil.


Schulsieger 2011

Klasse 5B mit Preisen - vorne unten von rechts nach links: Michael Pravida (1.), Raphael Ernst (3.), Shalom Adekambi (2.)

Von 5340 Teilnehmern in Bayern erreichten unsere drei Schulbesten der 5. Jahrgangsstufe die Plätze 183, 339 und 343. Das ist eine hervorragede Leistung.

 

KLASSE 5 (LEVEL 1)
Platzierungen
Schule Bayern Deutschland Nachname Vorname Klasse
1 183 1231 PRAVIDA MICHAEL 5b
2 339 1917 ADEKAMBI SHALOM 5b
3 343 1936 ERNST RAPHAEL 5b

 

___________________________________________________________________________________

 

Von 5126 Teilnehmern in Bayern erreichten unsere drei Schulbesten der 6. Jahrgangsstufe die Plätze 122, 139 und 153. Das ist eine glänzende Leistung. Folgende Schüler der Klasse 6b lagen deutschlandweit ebenfalls sehr weit über dem Durchschnitt: Johannes Gold, Markus Bremm, Julian Koller, Simon Schweiger und Martin Hufnagel!

 

KLASSE 6 (LEVEL 2)
Platzierungen
Schule Bayern Deutschland Nachname Vorname Klasse
1 122
1182 PFRETSCHNER MICHAEL 6b
2 139 1261 DUJMOVIC NICO 6b
3 153 153 SEIDL AARON 6b

 

Herzlichen Glückwunsch auch allen anderen Teilnehmern!

 

Anke Schindlbeck


Englisch-Wettbewerb: THE BIG CHALLENGE

Anbei noch ein paar Infos, was THE BIG CHALLENGE eigentlich ist...

 

Das Hauptziel des BIG CHALLENGE ist es, den Schülern einen Anreiz zu geben, ihre Englischkenntnisse auf spielerische Weise zu verbessern. Der Wettbewerb wird an allen Schulen Deutschlands am Donnerstag, den 12. Mai 2011 stattfinden. Die Dauer des Tests wird auf 45 Minuten festgelegt und findet während des Unterrichts bei Herrn Meggl und Frau Schindlbeck statt. Der Test besteht aus einem Bogen mit 54 Fragen nach dem Multiple-Choice-Verfahren. Für jede Frage stehen vier mögliche Antworten zur Auswahl. Die 54 Fragen betreffen folgende Themenbereiche: Vokabeln, Grammatik, Aussprache und Landeskunde. Alle Korrekturen werden von THE BIG CHALLENGE durchgeführt.

 

Für jede der vier Jahrgangsstufen (Klasse 5, 6, 7 und 8) werden drei Ranglisten erstellt: auf Bundes- und Länderebene sowie auf Schulebene. THE BIG CHALLENGE verleiht Preise an alle angemeldeten Schüler. Jeder Schüler bekommt unabhängig von seinem Platz in der Rangliste ein BIG CHALLENGE Ehrendiplom und ein Geschenk im Zusammenhang mit der englischen Sprache. Je nach Platzierung der einzelnen Schüler auf den Ranglisten werden auf drei weiteren Ebenen Preise verliehen:

- Pro Schule: Unabhängig davon, welche Noten die Schüler einer Schule bekommen haben, erhält jede Schule zusätzlich Preise für ihre Teilnehmer mit den besten Resultaten in jeder Jahrgangsstufe.

- Pro Land: Die Schüler auf den ersten drei Plätzen der Kategorie Marathon in jedem Bundesland und die Schüler auf den ersten drei Plätzen der Kategorie Sprinter in jedem Bundesland erhalten, in jedem Testniveau, einen Sondergewinn sowie den SUPER LÄNDER POKAL.

- Bundesweit: Die Schüler auf den ersten zehn Plätzen der Kategorie Marathon auf Bundesebene und die Schüler auf den ersten zehn Plätzen der Kategorie Sprinter auf Bundesebene erhalten, in jedem Testniveau, einen Sondergewinn. Schüler jedoch, die einen Hauptpreis auf Bundesebene gewinnen, erhalten nicht noch zusätzlich einen Hauptpreis auf Landesebene. Alle Bundesgewinner erhalten einen BIG CHALLENGE MEISTERPOKAL.

 

A. Schindlbeck