Sie sind hier: Unterricht  Englisch  Londonfahrt

Bericht von der Londonfahrt 2015

 

Am Montag den 27.04.2015 ging es endlich los. Voller Vorfreude und Aufregung stiegen wir alle in das Flugzeug nach London. Erschöpft und müde kamen wir dann endlich nach vier Stunden um Mitternacht in unserm Hotel an. Am nächsten Tag ging es dann auch schon früh los, zu einer Stadtführung mit unseren Tourguides Herrn Schick und Frau Zimmek. An allen bekannten Sehenswürdigkeiten kamen wir vorbei, wie dem Buckingham Palast und Big Ben.  Abends ging es dann mit riesigem Spaß zum London Eye, wo wir eine atemberaubende Aussicht über London bei Nacht genießen durften. Dann kam endlich der ersehnte Tag, an dem wir in der Oxford Street shoppen durften und anschließend bekamen wir eine sehr interessante und besonders lustige Führung im BBC, bei der wir auch einmal vor der Kamera stehen durften. Mit einem großen Kribbeln im Bauch, wovon natürlich nur die Mädchen betroffen waren, ging es am folgenden Tag in den bekannten London Dungeon und danach machten wir uns auf den Weg ins East End, um den Spuren von Jack the Ripper zu folgen. Am Freitag, unserm letzten Tag in London, machten wir noch einen kurzen Abstecher ins Museumsviertel zum British Museum, um unser Wissen zu erweitern. Leider ging es dann aber mittags schon wieder zurück nach Deutschland. Doch trotz der kurzen Zeit hatten wir alle viel Spaß und werden diese Reise in guter Erinnerung behalten.

Lena Gleißl und Karina Wunderle

Londonfahrt 17. Mai bis 21. Mai 2013

Auch dieses Jahr flogen wir, Frau Zimmek und Herr Schick, gemeinsam mit 17 Schülerinnen und Schülern aus den neunten und zehnten Klassen nach London. Hier ein paar Impressionen: