Sie sind hier: Eltern/Förderverein  KESCH

Konzept KESCH: KOOPERATION ELTERNHAUS UND SCHULE der Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule Regenstauf

Unser Schulmotto “Wir machen Schule gemeinsam“ umfasst selbstverständlich auch die Elternschaft. Unser Ziel ist eine gegenseitige Unterstützung zum Wohle jedes einzelnen Kindes. Wir brauchen die besonderen Fähigkeiten, die Kenntnisse sowie die praktische Unterstützung all unserer Eltern, die eingeladen sind sich gemäß ihren Stärken ins Schulleben aktiv einzubringen. Die Eltern werden in ihren Belangen ernst genommen und erfahren in einer lebendigen und konstruktiven Kooperation Rückhalt von Seiten der Schule. Die Basis für die gemeinsame Bildungs-und Erziehungsarbeit ist ein vertrauensvolles und wertschätzendes Miteinander. Dabei werden die jeweiligen Kompetenzen und Aufgabenbereiche auf beiden Seiten akzeptiert und respektiert.


Die sind die Leitsätze des KESCH-Konzeptes unserer Schule.


Ein Konzept aber muss mit Leben gefüllt werden, damit aus Worten lebendige Schule wird.

 

So ist es für viele unserer Eltern selbstverständlich, sich auf verschiedenen Ebenen in unser Schulleben einzubringen. Welche Möglichkeiten sich dafür bieten, zeigt den Eltern ein entsprechender Fragebogen bzw. eine sogenannte Stärkenkarte. (-> Stärkenkarte ).

 

 

Neben der bereits durchgeführten Neugestaltung unseres Elternsprechzimmers wurden bereits zahlreiche Anliegen der Elternschaft realisiert, weitere Maßnahmen sind in Planung. (unser KESCH Konzept )

 


Bei Vorschlägen, Fragen und Ideen wenden Sie sich jederzeit gerne an unsere KESCH-Ansprechpartner Frau Prenninger, Frau Platzer, Herr Then und Frau Dr. Meindl.